SG Scutro 2 zum Abschluss mit 33:31 Heimsieg gegen Altenheim.

Mit nochmals vollem Kader konnte man zum letzten Heimspiel der Saison antreten und sicherte sich den hervorragenden 6. Platz – Punktgleich mit der vor ihr stehenden HSG Ortenau Süd. Nach dem Spiel konnte man im Gesicht der Spieler die Freude ablesen, denn man gewann gegen einen gut aufspielenden Gegner verdient mit 33:31 und legte gerade […]

SG Scutro bleibt auf dem Platz an der Sonne

In einem dramatischen Spiel besiegt der Aufsteiger von der Schutter die SG Muggensturm/Kuppenheim mit 29:25, und sicherten sich sensationell den vor fünf Wochen nicht mehr für möglich gehaltenen ersten Nichtabstiegsplatz. Bereits zu Beginn der Partie konnte der versierte Besucher feststellen, dass die Gäste aus Nordbaden keine Gastgeschenke verteilen wollten. In der ersten Viertelstunde legten sie […]

Wir wollen den Platz an der Sonne behaupten

So lautet die Devise des Südbadenligaaufsteigers SG Scutro vor dem wohl entscheidenden Spiel am kommenden Samstag gegen die SG Muggensturm/Kuppenheim. Mit diesem Szenario haben bei der SG von der Schutter vor dem Saisonfinale im April wohl wenige gerechnet. Doch mit drei Siegen in Folge hat man sich auf den ersten Nichtabstiegsplatz (9. Tabellenplatz) gekämpft und […]

Weiter immer weiter…

so lautet das Motto für die Herren der SG Scutro 1 im Abstiegskampf der Südbadenliga. Nach vier Punkten aus den letzten beiden Partien ist man nur noch einen Punkt vom Nichtabstiegs- bzw. Relegationsplatz entfernt. Bei zwei noch ausstehenden Spielen (plus evtl. eines, gegen dessen Wertung Einspruch eingelegt wurde) hat es das Team um Spielgestalter Robin […]

Scutro 2 erkämpft sich gegen die SG Hanauerland 2 einen 34:26 Arbeitssieg

Scutro 2 erkämpft sich gegen die SG Hanauerland 2 einen 34:26 Arbeitssieg — ohne 5 Stammspieler, die allesamt an diesem Tag ausfielen. Mit sehr kleinem Kader holten sich die Scutro -Jungs verdient die beiden Punkten und festigten ihren guten Mittelfeldplatz in der Bezirksklasse. Aus unterschiedlichen Gründen fehlten Trainer Benjamin Michel einige Spieler und dazu kam noch […]

Wir leben noch…

So kann man die Stimmungslage bei den Herren der SG Scutro 1 nach dem Heimerfolg über die SG Kappelwindeck/Steinbach beschreiben. Mit diesem Sieg hält man Anschluss zumindest an den Relegationsplatz und hat es noch selbst in der Hand die Klasse zu halten. Gestützt auf eine bewegliche, zupackende Defensive und einem in den Anfangsminuten überragend haltenden […]

Das nächste Endspiel um den Klassenerhalt

Nach dem Erfolgserlebnis beim Auswärtssieg in Oberkirch hat die SG Scutro das nächste Endspiel um den Klassenerhalt in der Südbadenliga vor der Brust. Zu Gast in der Offohalle ist der Tabellensiebte, die SG Kappelwindeck/Steinbach. Mit 23:23 Punkten steht die SG aus dem Bezirk Rastatt im Niemannsland der Tabelle und kann, mit drei Punkten Vorsprung auf […]

Scutro 2 schlägt sich tapfer gegen eine stark besetzte Mannschaft des HTV Meissenheim.

Das ohnehin schon erfahren bestückte Meissenheim konnte am Samstagabend aus dem Vollen schöpfen und hatte einige Spieler der ersten Mannschaft mit auf dem Parkett. Die Kräfteverhältnisse waren somit klar verteilt. Der Gastgeber wollte unbedingt diese 2 Punkte in der HTV-Arena behalten und mit viel Erfahrung dieses Ziel auch erreichen. Doch die Jungs von der Schutter […]

SG Scutro gewinnt in Oberkirch und bewahrt Chance auf den Klassenerhalt

Die Scutro erkämpft sich durch einen 29:34 Auswärtssieg die Punkte 16 & 17. Nach einer ersten Halbzeit mit vielen Fehlern auf beiden Seiten setzt sich die SG am Ende hochverdient durch und hält den Anschluss an die Plätze über der Linie. Eine geschlossene Teamleistung und voller Einsatz von allen Spielern waren Grundlage für den wichtigen […]

Überraschung bleibt aus

21:23 Niederlage der Reserve der SG Scutro gegen Aufstiegsaspirant Oppenau. Die gute Abwehrarbeit des Gastgebers reicht nicht zum Punktgewinn gegen eine erfahren besetzte Mannschaft aus dem Renchtal. Über 60 Minuten stimmten Kampf und Einstellung der SG Scutro Akteure, doch im Angriff mit nur 21 eigenen Toren war noch viel Luft nach oben. Die Anfangsphase gestaltete […]