BSV Phönix Sinzheim 2 – TUS Schuttern 36:24 (16:11)

Ungefährderter Erfolg des TuS Schuttern beim Tabellenschlußlicht. Völlig entspannt, ob eines souveränen 36:24 Auswärtserfolges bei der Reserve des BSV Phönix Sinzheim, konnte TuS-Coach Axel Schmidt mit seinem Team die Heimreise zum gemeinsamen Abendessen antreten. Dabei konnte er sich den Luxus erlauben, etliche angeschlagene Spieler zu schonen und allen Spielern ordentliche Einsatzzeiten zu geben. Der Spielverlauf […]

TuS Schuttern — HR Rastatt/Niederbühl 34:21 (17:8)

Souveräner Sieg zur ungewohnten Anspielzeit Souverän und auch in dieser Höhe verdient schickte der Gastgeber von der Schutter am Sonntagabend die Nordbadener mit einer 34:21 Packung nach Hause und bleibt auch im vierten Heimspiel ungeschlagen. Es waren 9 Minuten gespielt und ein 5:1 für die Einheimischen erschien an der Anzeigetafel. Doch die Gäste hätten sich […]

TVS 1907 Baden-Baden 2 — TuS Schuttern 33:27 (19:14)

Wieder einmal kann Schuttern sein Potenzial auswärts nicht abrufen und verliert völlig verdient mit 33:27 in Sandweier. Besonders in der ersten Hälfte präsentierte sich die Schutterns Abwehr zum Teil desolat und kassierte viele einfache Tore. Obgleich der TuS bereits nach drei Spielminuten mit 0:3 hinten lag, präsentierte man sich bis zur 10. Spielminute beim Stande […]

TuS Schuttern — TuS Schutterwald II 30:26 (20:15)

In einer temporeichen Landesligapartie setzt sich der TuS Schuttern in der sehr gut besuchten Offohalle gegen sich tapfer wehrende Gäste durch und rehabilitiert sich für den uninspirierten Auftritt der Vorwoche in Hofweier. Gleich zu Beginn der Begegnung wurde klar, dass sich die Mannschaft von Axel Schmidt etwas vorgenommen hatte und somit schnell mit 2:0 (2. […]

HGW Hofweier 2 — TuS Schuttern 38:29 (20:16)

Gebrauchter Tag für den TuS Schuttern Einen mehr als gebrauchten Abend erlebte der TuS Schuttern beim Derby in Niederschopfheim. Ohne jegliche Einstellung und einer körperlosen Abwehrleistung, die eher an Arbeitsverweigerung errinnerte, sowie ohne Fortune in der Vorwärtsbewegung ging der TuS als verdienter Verlierer vom Platz. Und dass sich die Unparteiischen dieser Leistung anglichen, passte schlussendlich […]

TuS Schuttern — SG Freudenstadt/Baiersbronn 35:29 (16:14)

64 Tore sahen zahlreiche Zuschauer am Freitagabend in der Offohalle. Und so paradox es klingt, die Torhüter prägten diese Partie entscheidend. Besonders Gästekeeper Sven Wissmann lieferte ein ganz starkes Spiel ab. Doch der Reihe nach. Die Gäste aus dem Schwarzwald erwischten den besseren Start und gingen über 2:3 (5. Min.) und 3:5 (10. Min.) in […]

TS Ottersweier — TuS Schuttern 27:32 (14:16)

Nach ausgeglichener erster Halbzeit entführt der TuS Schuttern zwei wichtige Auswärtspunkte aus Ottersweier. Zu Beginn der Partie wurde deutlich, dass der Gastgeber gewillt war, die Negativserie der ersten beiden Rundenspiele zu beenden. Mit druckvollem, schnellem Angriffsspiel legten sie bis zur 5. Spielminute mit 3:1 vor. Doch Schuttern hielt dagegen und erzielte in der 10. Spielminute durch das fünfte Tor von […]

TuS Schuttern — TuS Ottenheim 22:17 (10:8)

Schuttern hat den längeren Atem In einer vollbesetzten, stimmungsvollen Offohalle trafen zwei Nachbarteams aufeinander, die alles zeigten, wofür ein Derby steht. Voller Einsatz, Emotionen, Nervosität, jedoch immer fair und respektvoll. Gleich zu Beginn der Partie wurde deutlich, dass sich beide Teams vorgenommen hatten, die Niederlagen der Vorwoche vergessen zu machen. Besonders in der Abwehr wurde […]

Vorschau 27.09.2019

Liebe Handballfreunde, am kommenden Freitag steht dem TuS Schuttern das erste Derby der Saison 2019/2020 ins Haus. Gegner ist die Riedsieben des TuS Ottenheim. Nach dem misslungenen Saisonstart bei der HSG Hanauerland sind die Jungs von Axel Schmidt heiß darauf, die schlechte Perfomance des vergangangenen Wochenendes vergessen zu machen. Da sich auch der vermeintliche Titelanwärter […]

HSG Hanauerland — TuS Schuttern 21:20 (12:7)

Gründlich daneben ging der Saisonstart für den TuS Schuttern. Bei der HSG Hanuerland setzte es eine 21:20 Niederlage, die durchaus vermeitbar war. Es waren sage und schreibe über neun Minuten vergangen, ehe der TuS das erste Saisontor zu 1:2 erzielte. Bis dahin waren mehr gelbe Karten verteilt, denn Tore gefallen. Reihenweise wurden klarste Chancen vergeben […]