TUS Schuttern – TS Ottersweier 33:35 ( 18:19)

Negativserie des TuS hält weiter an Nach nunmehr drei punktlosen Spielen in Folge sollte in eigener Halle endlich wieder ein Sieg eingefahren werden um den Negativtrend zu stoppen. Erfreulicherweise standen Trainer Axel Schmidt mit Spielmacher Florian Kopf und Abwehrchef Jannik John wieder zwei zuletzt schmerzlich vermisste Spieler zur Verfügung. Jedoch musste man im Gegenzug auf […]

TuS Ottenheim – TuS Schuttern 32:24 (14:12)

In einer über 40 Minuten ausgeglichenen Partie gelingt dem TuS Ottenheim die Revanche für die Hinspielniederlage. In der ersten Halbzeit dieses emotionalen Derbys in der gut gefüllten Rheinauenhalle konnte sich kein Team ein Vorteil erspielen. Ottenheim legte zwar stets vor, doch Schuttern hielt mit einer offensiven Deckungsvariante dagegen und konnte bis zum 10:10 (17. Min.) […]

Dann schieße ich den TuS Schuttern in die Bundesliga

In geselliger Runde teilte Robin Dittrich diesen Satz mit, nach dem er auf einen Wechsel nach Schuttern angesprochen wurde. Nun wechselt der noch in Hofweier spielende Rückraumspieler kommende Saison nach Schuttern. Im Fanblock des TuS Schuttern und als Trainer der B-Jugend ist Robin Dittrich schon seit langer Zeit integriert, nun wird er in der kommenden […]

Robin Dittrich „back to the roots“

Der TuS Schuttern konnte sich zur kommenden Spielrunde die Dienste von Robin Dittrich sichern. Mit dem Drittliga erfahrenen Allrounder kehrt ein Spieler zurück, der bereits als 5jähriger das Handballspiel beim TuS gemeinsam mit den heutigen TuS Aktiven Florian Kopf, Nico Eble, Johannes Silberer und Kai Schrempp erlernte. Als C-Jugendlicher wechselte das Talent zum TuS Schutterwald […]

TuS Schuttern – HSG Hanauerland 22:25 (9:11)

Katastrophale Chancenverwertung führt zur ersten Heimniederlage Wie bereits im Hinspiel ließ der TuS Schuttern unzählige Chancen, darunter 3 Siebenmeter, liegen und mußte eine verdiente erste Heimniederlage einstecken. Die Hallenuhr zeigte die 10. Spielminute an, und dem Gastgeber war bis dahin beim Stande von 1:3 lediglich ein Feldtor gelungen. Mit unkonzentrierten Würfen und 2 Siebenmetern scheiterte […]

TuS Schuttern – HSG Ortenau Süd 30:29 (18:13)

War das Hinspiel in Sulz vom vergangenen November beim 29:29 Unentschieden schon dramatisch, so war auch diese Begegnung nichts für schwache Nerven. Geprägt von starken Kreisläufern beider Teams setzte sich der Gastgeber, dank einer überzeugenden ersten Halbzeit, knapp durch. Ausgeglichen begann die Partie in einer stimmgewaltigen Offohalle. Die HSG erwischte einen guten Start, legte bis […]

Spendenaufruf für Mirko #MD13 #STAYSTRONG

Der 15.12.2019 sollte ein ganz normaler 3. Advent werden. Mirko Dieterle (16) wollte gemeinsam mit seiner Freundin Anouk mit dem Motorrad zu einem Handballspiel fahren. Bereits als Kind hatte er mit dem Sport begonnen und war mit seinem Ehrgeiz und seiner Kämpfernatur ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft. Doch leider sollte alles ganz anders kommen.  Mirko […]

TuS Schuttern – TuS Helmlingen 2 24:24 (14:15)

Schuttern muss sich mit einem Unentschieden zufrieden geben Der TuS Schuttern bleibt auch im fünften Heimspiel der Saison zu Hause ungeschlagen, muss sich jedoch gegen eine stark aufspielenden Südbadenligareserve aus Helmlingen mit einem Unentschieden begnügen. Die Anfangsphase gehörte bis zum 4:1 (4. Min.) eindeutig den Hausherren. Doch ab der 10. Spielminute beim Stande von 8:6 […]

SV Ohlsbach – TuS Schuttern 28:33 (13:16)

Einen souveränen Auswärtserfolg konnte die Schmidt-Sieben beim SV Ohlsbach einfahren. Lediglich 20 Minuten konnte die Mannschaft von Mathias Eisele mithalten, ehe der TuS Express Fahrt aufnahm. Die Hausherren konnten zu Beginn der Partie zweimal (1:0 und 2:1) in Führung gehen, danach entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe. Schuttern legte vor allem über den an diesem […]

HSG Ortenau Süd — TuS Schuttern 29:29 (16:12)

Handball Furioso in der Sulzberghalle In einem mitreisenden Handballspiel vor einer imposanten Kulisse, konnte der TuS Schuttern einen Punkt aus der Sulzberghalle entführen. 50 Minuten lang war der Gastgeber Chef in der eigenen Halle, doch dann drehte Schuttern den Spieß herum. Die Anfangsminuten gehörten eindeutig den Hausherren. Nach 7 gespielten Minuten stand ein 5:1 an […]