Mit der Saison 2017/2018 schlossen sich die zweiten Mannschaften des TuS Schuttern und des SV Schutterzell, sowie die erste Mannschaft des TV Friesenheim zur SG Schuttern/Friesenheim/Schutterzell (SG SFS) zusammen. Ziel soll es sein mit einer breiten Basis, vor allem den jungen Spielern der jetzigen JSG Scutro, die Möglichkeit zu bieten leistungsgerechten Handball zu spielen.